Aktuelles

Die Praxis ist geschlossen vom 22.12.2017.- 01.01.2018

Vertretung: Herr Dr. med. J. Welnic
Hauptstr. 68, 45549 Sprockhövel, Tel. Nr. 02324/ 395 63 67

In dringenden Notfällen ist mittwochs und freitags, am Wochenende sowie an Feiertagen ab 13:00 Uhr
der ärztliche Notdienst unter der Tel. Nr. 116 117 erreichbar.

Start > Geist

Geist

Was versteht man unter einer Intelligenzstörung?

Intelligenz ist ein Oberbegriff für die verschiedensten Fähigkeiten des Gehirns. Dazu gehören die Lern- u. die Merkfähigkeit, die Auffassungsgabe, die soziale wie die emotionale Intelligenz, die Fähigkeit sich anzupassen, aus Erfahrungen zu lernen und die Erfahrungen auf andere Situationen zu übertragen, eine Sprache zu erlernen und richtig anzuwenden, die körperliche Motorik zu steuern und zu kontrollieren.

Die Hauptursachen des hirnorganischen Psychosyndroms

Unter einem „HOPS“ versteht man im Allgemeinen verschiedene neuropsychiatrische Erkrankungen als Folge einer hirnorganischen Funktionsstörung unterschiedlicher Ursachen. Dahinter kann sich ein Hirntumor verbergen, eine vergangene Hirnhautentzündung,  eine Schädel-Hirnverletzung oder auch jahrelanger Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenmissbrauch.

Ab wann wird Vergesslichkeit zur Krankheit?

Häufig wird eine Störung oder ein Problem bereits als Krankheit angesehen. Dazu gehört zum Beispiel auch die Vergesslichkeit. Doch allein vergesslich zu sein, bedeutet nicht gleich, krank zu sein oder dement zu werden. Vergesslichkeit gehört zu den häufigsten Beschwerden, eine Vergesslichkeit kann sich auch im höheren Lebensalter einstellen, ohne dass die Betroffenen bereits an einer Demenz erkrankt sind.